Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Wichtigster Wirtschaftsfaktor von Arbois ist der Weinbau. Der Wein von Arbois ist sehr gut und auch nicht nur in Frankreich bekannt und berühmt. Festliche Höhepunkte sind das Weinfest im Juli und das Fest „Biou“, das im September zum Beginn der Weinlese gefeiert wird.
Visionäre, die den Grundstein für die Städtepartnerschaft legten, waren die früheren Bürgermeister Manfred Kienzle und Constant Chauvin. 
30
 
31
 
Vorsitzende des Partnerschaftsausschusses sind Andrée Jeanguillaume und Helmut Datz.
Andrée Jeanguillaume ist nach acht Jahren engagierter Arbeit als Vorsitzende des Partnerschaftsausschusses zurückgetreten. Für ihr Engagement als Vorsitzende des "Comitées de Jumelage" in Arbois wurde sie mit der Ehrenmedaille der Stadt Hausach geehrt. Herr Bürgermeister Wöhrle sprach diese Ehrung beim Partnerschaftstreffen am 13.11.2010 aus. Auf die Frage, ob sie denn weiterhin nach Hausach kommen würde, antwortete Frau Jeanguillaume: "Wenn ich jetzt komme, komme ich zu Freunden; das möchte ich auch in Zukunft auf gar keinen Fall missen".
32
 
Zu ihrem Nachhfolger wurde einstimmig Bernard Lambert gewählt, der bisher Stellvertreter war. Herr Lambert engagiert sich schon seit einigen Jahren für die Partnerschaft und ist hier in Hausach kein Unbekannter. Herzlichen Glückwunsch und auf eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit für unsere Partnerschaft.
 
33
 
(Lichtbild zeigt Herrn Bernard Lambert und Herrn Helmut Datz  am 13.11.2010 bei der Sitzung des Arbeitskreises Partnerschaft auf dem Rathaus in Hausach) 
Vertreter von Herrn Lambert bleibt wie vorher Jean-Yves Locatelli, der sich vor allem um das von Arbois unterhaltene Hilfsprojekt in Burkina Faso kümmert. 
News:
Helmut Datz wurde bei der Arbeitstagung der Partnerschaftsausschüsse im November 2012 als Vorsitzender verabschiedet. Er hatte das Amt 18 Jahre lang geführt und gab dieses nun an Angela Menke weiter. Die beiden Bürgermeister Bernard Amiens und Manfred Wöhrle dankten Datz für sein Engagement und überreichten ein Gemälde von Arbois und ein von Helmut Hacker gefertigtes Glaswappen mit Motiven der Partnerschaft.
34
 
v.l.n.r.: Bürgermeister Manfred Wöhrle, Lore Datz, Bernard Lambert, Helmut Datz, Bürgermeister Bernard Amiens und Angela Menke.  
Seit knapp 20 Jahren nehmen im Rahmen der Städtepartnerschaft Hausach – Arbois alle 2 Jahre vier Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 12 des Robert-Gerwig-Gymnasiums am Kooperationsprojekt Arbois – Douroula teil. Hieraus hat sich eine Burkina Faso Gruppe gebildet, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Schulkinder im Dorf Douroula zu unterstützen. Nähere und sehr interessante Angaben hierzu finden Sie in deren Homepage.